Singen und singen lernen
mit Christiaan Boele und Gerda Euskirchen  
Gesangsunterricht  und Gesangskurse nach einer ganz besonderen, ganzheitlichen Methode, der "Schule der Stimmenthüllung"


Die Schule der Stimmenthüllung
 

Singen ist ein Urbedürfnis des Menschen und Ausdrucksmöglichkeit seines Wesens.

In allen Kulturen und zu allen Zeiten hat Gesang das Leben der Menschen begleitet. In religiösen, kultischen, rituellen Handlungen hat  das Singen immer seinen festen Platz gehabt, genauso auch im Alltags- und Arbeitsleben. Zeugnis davon gibt u.a. das  Volksliedgut aller Nationen zu den Jahreszeiten, Festen, Berufen, usw.

In unserer heutigen Zeit ist es für uns zunehmend schwieriger, dieses persönlichste und kostbarste Instrument, nämlich unsere Stimme zu finden und zu entwickeln. So geht die  "Die Schule der Stimmenthüllung" zeitgemäße Wege, die eigene Identität in der Stimme zu entdecken und auszudrücken. Sie setzt mit sehr differenzierten Gesangsübungen die regenerierenden und heilenden Kräfte des Singens frei.

So ist das Singen mehr denn je eine Ausdrucksmöglichkeit der innersten Persönlichkeit und ein Weg, sich selbst zu begegnen und mit sich selbst in "Ein-Klang" zu kommen. Christiaan Boele

 

"Die menschliche Stimme braucht keine Bildung, sie ist da, fertig, vollendet
als ein im Ideellen klingendes Wesen, aber sie wartet auf - Befreiung."

Valborg Werbeck- Svärdström  ( 1879 - 1972 )